Drei Ausbildungsberufe – elf Auszubildende

Getreu dem Motto "Alle guten Dinge sind drei" bildet die Hees Bürowelt in diesem Jahr in drei verschiedenen Berufen aus. Die insgesamt elf neuen Auszubildenden werden zu Informationselektronikern, Kaufleuten für Büromanagement sowie Fachinformatikern Fachrichtung Systemintegration, sowohl in Siegen, als auch in Dortmund und Troisdorf ausgebildet.

Eine Herausforderung, der sich das mittelständische Unternehmen bereits seit Jahren mit großem Erfolg stellt, denn die Auszubildenden der Firma Hees gehören regelmäßig zu den Besten der jeweiligen Abschlussprüfung und gewinnen Landes- und Bundesleistungswettbewerbe. Erfolge, die zeigen, dass die Hees Bürowelt das Thema Ausbildung sehr ernst nimmt und ihren mittlerweile etwa vierzig jungen Auszubildenden nicht nur Wissen nach Lehrplan aufzeigt, sondern auch darüber hinaus eine breite gesellschaftliche Allgemeinbildung zu vermittelt, damit eine gute Basis für den späteren Berufs- und Lebensweg gesichert ist.

Die Auszubildenden der Hees Bürowelt, die Ausbildungsbeauftragten Harry Schingen (Troisdorf) und Christian Ludwig (Dortmund) sowie Ausbildungsleiter Gregor Kölsch freuen sich auf spannende Jahre.

Zurück nach oben