Vom engagierten Auszubildenden zum geschätzten Mitarbeiter

Jedes Jahr starten junge Menschen bei der Hees Bürowelt in das Arbeitsleben und machen eine Ausbildung in dem mittelständischen Familienunternehmen. Das Unternehmen legt hier besonderen Wert auf eine fundierte und umfangreiche Ausbildung und bietet durch den wöchentlich stattfindenden Ausbildungskreis zusätzliche Lehreinheiten neben der Berufsschule. Regelmäßig stattfindende Aktivitäten, wie das Fahrsicherheitstraining, Theaterbesuche oder ein Ausflug in den Kletterwald schulen die jungen Auszubildenden für den Alltag und in ihrer Sozialkompetenz.

Auch in diesem Jahr können sich vier junge Menschen als ausgelernte Fachkräfte der folgenden Berufe dem Arbeitsleben widmen:

Jennifer Schrewe ist nun Kauffrau für Büromanagement. Sie unterstützt unsere Abteilung für Bürobedarf in der Auftragsannahme.

Stefan Wetter darf sich ebenfalls über den Abschluss Kaufmann für Büromanagement freuen. Mit einem Ergebnis von 100% in der mündlichen Abschlussprüfung, erzielte er das beste Ergebnis. Künftig unterstützt er die allgemeine Verwaltung, sowie die Personalabteilung der Hees Bürowelt.

Till Spanier ist nun Fachinformatiker, Fachrichtung Systemintegration und unterstützt das Siegburger Team Service Technik für IT Infrastruktur/IT Integration.

Max Bieber hat ebenfalls die Ausbildung zum Fachinformatiker absolviert, allerdings liegt sein Schwerpunkt in der Anwendungsentwicklung. Sein Fachwissen stellt er künftig dem Team Informationsmanagement zur Verfügung.

Alle vier waren tolle Auszubildende, die mit viel Spaß und Engagement, aber auch dem notwendigen Ernst an die unterschiedlichen Themen ihrer Ausbildung herangetreten sind. Umso größer ist die Freude, wenn aus engagierten Auszubildende schließlich geschätzte Mitarbeiter und Kollegen werden.

Zurück nach oben