Hees Bürowelt unterstützt den FC Gießen

Ambitionierter Tabellenführer auf dem Weg in die Regionalliga Südwest

Die Hees Bürowelt schließt eine Werbepartnerschaft mit dem FC Gießen. Der souveräne Tabellenführer der Hessenliga ist der hoch gehandelte Favorit auf den Aufstieg in die Regionalliga Südwest.

Für den hessischen Nachbarverein geht es seit der Fusion des SC Teutonia Watzenborn-Steinberg und dem VfB Gießen steil bergauf. Unter Trainer Daniyel Cimen marschiert der Fusionsclub durch die Lotto Hessenliga.

Mit 17 Siegen, 2 Unentschieden und lediglich 1 Niederlage hat der souveräne Tabellenführer ein Polster von 8 Punkten auf den Verfolger FC Bayern Alzenau geschaffen.

„Uns ist natürlich nicht verborgen geblieben, welchen erfolgsversprechenden Weg der FC Gießen nach der Fusion eingeschlagen hat. Der Verein hat sich sehr professionell auf breiten Schultern aufgestellt und im Umfeld Begeisterung entfacht. Die Leistung, die dort in kurzer Zeit vollbracht wurde, ist beeindruckend. Da unser Unternehmen in unmittelbarer Nähe mit einem Standort vertreten ist und wir uns mit der Region verbunden fühlen, war es uns ein Anliegen, auch hier etwas zurückzugeben“, erklärte HEES-Geschäftsführer Florian Leipold die Beweggründe.

In Heuchelheim, einer Gemeinde, die unmittelbar westlich an die Kreisstadt Gießen anschließt, befindet sich die hessische Niederlassung der Hees Bürowelt.

 

 

Zurück nach oben